U-ROB ROBI L Spezialdrohne
U-ROB ROBI L, Bridge inspection
U-ROB ROBI L Spezialdrohne, Detail
U-ROB ROBI L Spezialdrohne, Rotor

U-ROB ROBI-L special

Art.-Nr.: UR-R-L

Absolutes Alleinstellungsmerkmal des ROBi-L ist die Möglichkeit, an Oberflächen „anzudocken“.

zzgl. Versandkosten
  • Click & Collect
    ab 1 0,00 € Inkl. 0,00% MwSt.
    Abholung vor Ort
  • DHL
    ab 1 0,00 € 5,90 € Inkl. 20,00% MwSt.
    Lieferung innerhalb von drei Tagen.
  • DHL Express
    ab 1 0,00 € 11,90 € Inkl. 20,00% MwSt.
    Lieferung am nächsten Tag.
  • Fedex
    ab 1 0,00 € 6,90 € Inkl. 20,00% MwSt.
    Lieferung innerhalb von drei Tagen.
  • TNT
    ab 1 0,00 € 8,90 € Inkl. 20,00% MwSt.
    Lieferung innerhalb von drei Tagen.

MERKEN

Beschreibung

Absolutes Alleinstellungsmerkmal des ROBi-L ist die Möglichkeit, an Oberflächen „anzudocken“. Dabei wird ein vorne an der Drohne montierter Sensorkopf (beispielsweise für Schichtdicken- oder Ultraschallmessung) auf die entsprechende Oberfläche gedrückt. Bewegungen der Drohne werden dabei mit einer komplexen Stabilisierungsmechanik ausgeglichen, der Winkel des Messkopfes kann flexibel angepasst werden (beispielsweise senkrecht nach oben für die Messung an Stahlträgern). Die gesamte vordere Messtechnik kann mit einem Klick gewechselt werden – so können verschiedene Messmethoden in kürzester Zeit an einem Bauwerk genutzt werden.

Diese Inspektionsdrohne ist durch den mechanischen Kollisionsschutz auch sehr gut für die Überprüfung schwer zugänglicher Indoor-Bereiche geeignet, beispielsweise in Brennkammern von Kraftwerken oder Hohlräumen in Rückenbauwerken. Für die Inspektion sehr enger Objekte empfehlen wir den Einsatz des „kleinen“ Bruders, dem ROBi.

Neben verschiedenen Spezialsensoren kann der ROBi-L mit einer optischen Inspektionskamera ausgestattet werden, in dunklen Umgebungen wird die Kamera mit dimmbaren Hochleistungs-LED´s unterstützt. Für maximale Flexibilität kann die Kamera um 180° geschwenkt werden.

Spezifikation

Modernste Fertigungsverfahren und der Einsatz von kohlefaserverstärkten Kunststoffen verhelfen dem ROBi-L bei geringem Gewicht zu einer hohen Stabilität. Diese Inspektionsdrohne wurde komplett durch das U-ROB Team entwickelt und in Deutschland gefertigt. Damit ist auch eine schnelle Ersatzteilversorgung und eine effiziente Entwicklung von Zubehör gewährleistet.

  • Inspektion von Rohrleitungen und Tanks
  • Begutachtung von Schornsteinen, Brückenbauwerken
  • Tankinspektion (Chemie und Schiffe)

Vorteile:

  • „handnahe“ Prüfung durch Andocken auf Oberfläche
  • Messtechnik schnell wechselbar
  • 180° vertikal schwenkbare Kameraaufhängung mit Beleuchtung
  • geringe Maße, passt durch Mannlöcher
  • mechanischer Kollisionsschutz

Lieferumfang

 

Das U-ROB Komplettpaket umfasst:

flugfertiger ROBi-L mit GPS Stabilisierung für Outdoorflüge
4x Flugakkus
Fernbedienung (zweite Fernbedienung für den Sensoroperator optional)
Ladegerät für Flugakkus (220 V und 12 V)
robustes Transport Case für Drohne und Zubehör, CNC geschnittene Schaumstoffausschnitte
fertige Einrichtung des Fluggerätes mit der neuesten Firmware
gemeinsame Inbetriebnahme (2h)

Lieferanteninformationen

U-ROB-Logo.png

U-ROB GmbH (Bielefeld, DE)

U-ROB ist spezialisiert auf Workshops und Seminare in der Drohnenbranche. Mit der ROBi-Indoor-Drohne, der ROBi-L-Spezialdrohne und weiteren Drohnensystemen bietet U-ROB eigene Speziallösungen für besonders schwierige Inspektions- und Vermessungsaufgaben.